Silvesterumtrunk im Brandlhof

(im Bild – Ehrengäste und Organisatoren des Silvesterumtrunkes - v.l.n.r.: Edgar Niemeczek, Dorli Draxler, Erwin Pröll, Sissy Pröll, Hans Gartner, Richard Hogl, P. Edmund Tanzer, Maximilian Kaltenböck)

Jahresschlussmesse und Silvesterumtrunk im Brandlhof in Radlbrunn

Alljährlich zu Silvester treffen sich die Freunde vom Brandlhof sowie die Ortsbewohnerinnen und Ortsbewohner von Radlbrunn auf Einladung der Volkskultur Niederösterreich unter der engagierten Leitung von Prof. Edgar NIEMECZEK, Prof. Dorli DRAXLER und Martin LAMMERHUBER zur Jahresabschlussmesse in der Pfarrkirche Radlbrunn, zelebriert von Pfarrer P. Edmund TANZER, OCist., und anschließend zum Silvesterumtrunk im Brandlhof, um das abgelaufene Jahr Revue passieren zu lassen, bzw. einen Ausblick auf die Aktivitäten des kommenden Jahres zu geben.

Mit dabei sind ebenso alljährlich der Vorsitzende des Aufsichtsrates der Volkskultur NÖ. Landeshauptmann a.D.  Dr. Erwin PRÖLL mit seiner Gattin und Präsidentin des Vereines „Hilfe im eigenen LandSissy PRÖLL, weiters Landtagsabgeordneter Bgm. Richard HOGL, dessen Vorgängerin ÖkR Marianne LEMBACHER und Bürgermeister Hans GARTNER. Als besondere Gäste durften heuer der langjährige Vorstandsdirektor der NÖ. Versicherung Dr. Johannes CORETH und der Vorsitzende des Stiftungsrates der Volkskultur NÖ. Bgm.a.D. Ing. Maximilian KALTENBÖCK  begrüßt werden.